RedWebKat - Seo-Service und Webkatalog

Warenkorb

0 Artikel (0,00 €)
Warenkorb ansehen

LiveZilla Live Help

Kranz-John Internet Servicedienstleistungen - bezahlte Blogeinträge

Blogeinträge für eine gute Linkbildung

Es gibt unzählige Möglichkeiten, in Sachen Linkpopularität und Suchmaschinenoptimierung aktiv zu werden. Die einen werden dabei stärker, die anderen schwächer bewertet. Ein Bereich, der Ihnen gute Backlinks und somit einen wirklichen Nutzen bringt, sind bezahlte Blogeinträge.

Dass man ohne irgendwelche Maßnahmen im Internet erfolgreich sein kann, das ist fast schon nicht mehr möglich. Außer, man erfindet das Rad neu. Doch selbst dann muss man dafür sorgen, dass man bekannt und in den Suchmaschinen auch gefunden wird. Und das geht eben nur dann, wenn man oben mit dabei ist.

Deswegen reihen sich Blogeinträge hier nahtlos in die vielen Möglichkeiten der Linkbildung mit ein. Einzig die Umsetzung ist für viele nicht machbar, weil die Kenntnisse und vor allem die Zeit fehlen.

Lassen Sie Blogeinträge schreiben und sammeln Sie viele Backlinks

Blogs oder Weblogs, wie sie im Internet immer populärer werden, sind Webseiten, meist privat betrieben, die Beiträge über ein ganz bestimmtes Thema oder auch über viele Themen gleichzeitig beinhalten. Darin enthalten sind Blogeinträge, die entweder vom Seitenbetreiber stammen oder von Usern, die genau zum Thema des Blogs etwas zu sagen haben. Und hier kann man aktiv werden.

Sie können dabei gerne selbst nach themenrelevanten Blogs suchen, um Ihre Blogeinträge selbst zu machen. Dazu brauchen Sie viel Zeit und müssen entsprechende Texte verfassen, diese dann mit Verlinkungen versehen und auf dem jeweiligen Blog online stellen. Sie wissen nicht, wie das funktioniert? Kein Problem – lassen Sie uns Ihre Blogeinträge machen und Sie erhalten wertvolle Linkpower.

Wie Sie sicherlich wissen, sind Backlinks für vieles gut. Zum einen sind sie direkte Anlaufstelle für Interessenten. Ein Klick und man landet direkt auf Ihrer Homepage. Aber Backlinks können noch mehr. So steigern Sie die Linkpopularität Ihrer Website. Mit den entsprechenden Keywords klettern Sie somit immer höher in den Suchmaschinen und werden damit leichter von Usern, die nach dem suchen, was Sie anbieten, gefunden. Zudem wirken sich Backlinks in Blogeinträgen auch positiv auf den Pagerank einer Seite aus. Dieser sollte nicht unterschätzt werden, denn es gibt wohl kaum eine Website mit einem Pagerank von 0, die ganz oben gelistet ist, zumindest dann nicht, wenn es sich um Keywords handelt, die auch von anderen Websites genutzt werden.

Sie brauchen Blogeinträge? Wir machen das!

Somit dürfte klar sein, wie wichtig die richtige Streuung von Backlinks im Internet ist. Damit man auch zu einem nachhaltigen Erfolg kommen kann, sind Blogeinträge also ein adäquates Mittel. Man sollte jede Möglichkeit nutzen, noch dazu, wenn man dafür kaum etwas tun muss.

Ihre Aufgabe ist es nun, uns Ihre Website zu nennen, die Keywords, die Sie in einem Blogeintrag verlinkt haben möchten (2 Keywords sind dabei pro Blogeintrag möglich)und das war es auch schon. Den Rest erledigen wir.

Das heißt im Klartext: Wir suchen für Sie themenrelevante Blogs, wir erstellen Ihnen Blogeinträge, wir verlinken Ihre Keywords, wir stellen die Blogeinträge ein – Sie bekommen von uns einen Report und können so alles verfolgen. Und schon bald kann sich das für Sie in barer Münze auszahlen.

Investieren Sie an der richtigen Stelle und lassen Sie Ihre Blogeinträge von uns schreiben – Sie werden es nicht bereuen!

Neben unseren Angeboten, die Sie sich selbst zusammenstellen können, bieten wir nun auch unsere besonders günstigen SEO-Paketlösungen an. Auf unserer Bestellübersichtsseite sind alle unsere Angebote nochmal untereinander gegliedert so, dass Sie Ihr Wunschpaket selbst und ohne Seitenwechsel zusamenstellen können. Für ein individuelles auf Sie zugeschnittenes Angebot nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Sobald Sie ein Produkt durch den Plus-Button hinzugefügt haben, ist dieser automatisch in Ihrem Warenkorb, eine zusätzliche Bestätigung oder ein wechseln der Seite ist dank moderner AJAX-Technologie nicht erforderlich.